1. Runde der 2. Bundesliega im UWR

Saisonauftakt der 2.BL in Würzburg mit Sieg und Niederlage

Am 28.10.18 wurde die erste Runde der 2. Bundesliga im Unterwasser-Rugby in Würzburg ausgetragen. Die Mannschaft des TC „submarin“ Pößneck hatte zwei Spiele zu bestreiten.

Der erste Gegner waren die Hausherren. Zur Halbzeit stand es 3:2 aus Thüringer Sicht. In der zweiten Hälfte kamen die Pößnecker besser ins Spiel und ließen besonders in der Defensive nichts mehr zu. Zum Schlusspfiff stand es für die Pößnecker 7:2.

In der zweiten Begegnung ging es gegen die zweite Mannschaft aus Malsch. In diesem Spiel wurde es schnell etwas ruppig. Durch zwei Zeitstrafen und eine Verletzung eines Spielers aus Pößneck, der nicht mehr weiterspielen konnte, mussten sich die Thüringer dem hohen Tempo und der Effektivität der Mannschaft aus Malsch mit 1:5 geschlagen geben.

.

Die nächste Runde wird am 25.11.18 im Stadtbad in Pößneck ausgetragen

 

St. Münchow

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.