Offene Thüringer Landesmeisterschaft

Mit der Landesmeisterschaft im Flossenschwimmen hat auch für die „Flossis“ das neue Jahr so richtig begonnen. 31 Teilnehmer stellte der TC submarin Pößneck e.V. zur offenen Thüringer Landesmeisterschaft. 239 Teilnehmer aus 20 Vereinen (8 Bundesländer) stellten sich dieser Herausforderung. Somit wurde das Ganze zu einer Mammutveranstaltung, bei der von den hervorragenden Organisatoren des TC Erfurt, den Kampfrichtern, Sportlern und allen Beteiligten Stehvermögen und volle Konzentration verlangt wurde.

Für die Pößnecker wurde es ein erfolgreicher Tag.

Besondere Stimmung herrschte in der vollbesetzten Schwimmhalle als die „Ehemaligen“ – jetzt Muttis und Vatis der aktuellen Flossis – in den Staffelwettbewerben der Masterklasse antraten und zeigten, dass gelernt eben gelernt ist. Auch da fuhr keiner ohne Medaille nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.