tauchen

Wir bieten eine Ausbildung zum “Deutschen Tauchsportabzeichen” (DTSA) an. Die DTSA sind die Befähigungsnachweise des VDST für den Sporttaucher, dies soll zum sicheren Tauchen verhelfen.

Je nach Ausbildungsstufe erfolgt die Ausbildung unter Begleitung eines Ausbilders und anderer erfahrener Taucher.

Die Kurse bilden in drei separaten Richtungen zum Gerätetauchen, Apnoetauchen und Nitroxtauchen aus und bauen innerhalb dieser Ausbildungsrichtungen methodisch aufeinander auf.

Dokumentationen unterhalb der Wasseroberfläche

Der Wunsch des Menschen die unbekannte Welt unter Wasser zu dokumentieren und abzulichten, geht weit über 100 Jahre zurück.

Mit teils abenteuerlich anmutenden Gerätschaften wagten sich die Pioniere im letzten Jahrhundert unter die Wasseroberfläche.

1856 gelang dem Engländer William Thomsen das erste Unterwasserbild in einer Tiefe von 6 Metern.

Von diesem Zeitpunkt an waren dem Forschungs- und Entwicklungsdrang keine Grenzen mehr gesetzt.

In zahlreichen Dokumentationen, Reportagen und Büchern wird uns die faszinierende Unterwasserwelt näher gebracht.

Doch nicht nur in den Meeren entstehen atemberaubende Fotos. Auch heimische Flüsse und Seen haben ihre Reize.