TC submarin Pößneck holt 5 Mehrkampfpokale bei der Süddeutschen Meisterschaft im Finswimming in Freiburg

Mannschaft_sueddeutsche16

Nur mit einer kleinen Mannschaft reisten die Flossenschwimmer des TC submarin Pößneck e.V. in diesem Jahr zur Süddeutschen Meisterschaft, die mit 113 Startern aus 15 Vereinen belegt war. Diese fand nämlich in Freiburg/Breisgau statt und für die vielen leistungsstarken „Flossis“ des Vereins der Jahrgänge 2006 und jünger waren eine Vielzahl von Starts an 2 Tagen und die weite Fahrt doch zu anstrengend. Hohe Fahrt- und Übernachtungskosten erwiesen sich dann als die zweite „Startbremse“.

Aber auch mit 13 Startern konnten eine Vielzahl von Podestplätzen erreicht und eine Menge von Zeiten geschwommen werden, die auf eine gute Saison hoffen lassen.

Süddeutsche Meister in ihren Jahrgängen wurden meist auf mehreren Strecken Antonia Zimmer, Enrico Pohl, Mira Stange, Janek Hickethier, Robin Schwarze – mehrere weitere Podestplätze schafften Annika Matthes, Nico Gärner, Celine Dietrich, Fred Seidel, Ronja Stambor, Ben Hofmann und Katharina Schulz.

Dazu kamen die Staffeln mit Fred Seidel, Ben Hofmann, Domenico Bevilacqua und Enrico Pohl auf Platz 1 und Annika Matthes, Katharina Schulz, Mira Stange und Antonia Zimmer auf Platz 2.

Am erfolgreichsten aber waren Antonia Zimmer (Kat.C), Mira Stange (Kat. E), Enrico Pohl (Kat.C), Janek Hickethier (Kat.B) mit dem 1. Platz und Robin Schwarze (Kat. B)auf dem 3.Platz mit ihrem Pokalgewinn in der Mehrkampfwertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *