Apnoetauchen

(“Apnoe”- griechisch = “ohne Luft” = Freitauchen)

Beim Apnoetauchen oder auch Freediving wird das technisch hoch entwickelte Tauchzubehör durch mentales und körperliches Training ersetzt. “Nicht das technische Gerät, sondern der Mensch steht im Vordergrund.”

Man taucht nur mit Taucheranzug, Flossen, Taucherbrille und Schnorchel. Dadurch kann man sich besser und freier im Wasser bewegen.

Die Ausbildung zum Apnoetauchen beginnt mit der DTSA Apnoe-Bronze zum Kennen lernen der Materie und führt über Silber und Gold hin zur Durchführung anspruchsvoller Apnoetauchgängen.

tauch7   tauch9